Rezept für Buttermilch Kirsch Muffins

Buttermilch Kirsch Muffins mit Zartbitterschokolade
Zutaten:
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Zucker
  • 100 g Kirschen aus dem Glas
  • 250 ml Buttermilch
  • 80 ml Öl
  • 1 Ei
  • 3 TL Backpulver
  • 12 Papierbackförmchen
  • 1 kleinen Gefrierbeutel

  • Zubereitung:
    Lassen Sie die Kirschen in einem Sieb abtropfen und schneiden sie in grobe Stücke. Legen Sie die
    Mulden der Muffinform mit den Papierbackförmchen aus. Hacken Sie die Zartbitterschokolade mit einem Messer grob.

    Mischen Sie Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel. Verquirlen Sie das Ei mit der Buttermilch und dem Öl in einer anderen Schüssel. Geben Sie dann die Mehlmischung zur Buttermilchmischung und verrühren alles ganz kurz. Heben Sie dann die Kirschen und 3/4 der Zartbitterschokolade unter den Teig, verteilen diesen in den Mulden und streichen ihn glatt.

    Backen Sie die Buttermilch Kirsch Muffins dann ca. 25 Minuten bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen. Nehmen Sie die Form dann heraus und lassen die Muffins auskühlen.

    Schmelzen Sie die restliche Schokolade in einem Wasserbad, geben sie in einen Gefrierbeutel an dem Sie unten eine Ecke abschneiden und ziehen so dünne Linien über die Muffins. Das ganze dann nochmal trocknen lassen.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept ausdrucken


  • Rezepte für Muffins
  • Rezept für englische Muffins
  • Möhrenmuffins
  • Rezept für Ostermuffins
  • Spiegelei Muffins

  • >> Gebäck >> Backrezepte


  • Weiterführende Informationen:
  • Welches Mehl für welches Gebäck?




  •