Dienstag, 22. Juli 2014, 19:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Maus

Administrator

  • »Maus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Berlin

Beruf: Redakteurin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juni 2011, 11:01

Nudeln mit Hackfleischsauce

Man nehme:
500 g Spaghetti
300 g gemischtes Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian
1 Ei
Semmelbrösel
1 kleine Zwiebel
Tabascosauce
ca. 450 ml Ketchup
Wasser
1 TL Mehl
Kleine Dose Tomatenmark

Zubereitung:
Spaghetti laut Packungsanweisung kochen.
Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, einigen Tropfen Tabascosauce würzen. Ei, etwas Semmelbrösel und die klein geschnittene Zwiebel dazu und zu sehr kleinen Bällchen formen. Die Hackbällchen in einer Pfanne braten. Dann das Mehl im verbleibenden Fett verrühren. Die Bällchen auf eine Seite der Pfanne schieben und auf die andere Hälfte ordentlich Majoran und Thymian geben, kurz anbraten lassen und mit den Bällchen verrühren. Alles wieder auf die Seite schieben und das Tomatenmark anbraten. Wieder alles verrühren und zur Seite schieben. Den Ketchup anbraten alles verrühren und mit Tabascosauce und Pfeffer abschmecken. Abschließend mit den Nudeln vermengen. Dazu geriebenen Gouda reichen.

Zur Zeit ist das unser absolutes Lieblingsrezept. Kleiner Tipp: Man benötigt eine sehr große Menge Majoran und Thymian. Also nicht zimperlich sein mit den Gewürzen! ;-)

Ähnliche Themen