Bestecke aller Art

Welche Bestecke gibt es?
Das Besteck gehört heute einfach in jeden Haushalt. Denn in Europa ißt man nicht mehr mit den Fingern. Meist reicht es, wenn man einige Messer, Gabeln, große und kleine Löffel hat. Schöner
Ein schönes Besteck
Zum Essbesteck gehören Messer, Gabel, Löffel, Kuchengabel
und Teelöffel - Foto: © victoria p.
sieht es natürlich aus, wenn alles zusammenpaßt. Außerdem muß man ja immer mal mit Gästen rechnen. Wir stellen Ihnen hier mal einige Bestecke vor.

Diese Bestecke stellen wir vor:
  • Kinderbesteck
  • Kochmesser
  • Essbesteck
  • Kuchenbesteck
  • Fischbesteck
  • Tranchierbesteck
  • Grillbesteck
  • Salatbesteck

  • Das Essbesteck:
    Ein Menübesteck besteht in der Regel aus folgenden Einzelteilen: Messer, Gabel, Suppenlöffel, Dessertlöffel und Kuchengabel.
    Die meisten Besteck-Sets sind für vier Personen ausgelegt, enthalten also alle Einzelteile genau vier Mal. Darüber hinaus gibt es aber auch Sets, die für mehr Personen gedacht sind sowie Anbieter, die es ermöglichen, ein Menübesteck nach Wahl zusammenzustellen, sodass die benötige Anzahl der einzelnen Besteckteile flexibel festgelegt werden kann.

    Wer gerne an einer schön dekorierten Tafel speist oder Gäste zum Essen erwartet, sollte unbedingt
    über die Anschaffung eines Menübestecks nachdenken, da es stimmiger und professioneller aussieht, wenn alle Gäste dasselbe Besteck an ihrem Platz vorfinden und auch bei verschiedenen Gängen eine Einheit gewahrt wird.

    Die Auswahl bei Formen und Ausführungen sind vielfältig. Eindeutig im Trend liegt Menübesteck aus Edelstahl, ob ein mattes oder ein glänzendes Besteck bevorzugt wird, liegt ganz im Auge des Betrachters.
    Zahlreiche Modelle weisen besondere Griffe an Messer, Gabel und Löffel auf, die entweder durch ihre Form oder durch Verzierungen zu etwas Einzigartigem werden. Bei einem solchen Besteckset besteht allerdings immer die Gefahr, dass es nach kurzer Zeit aus der Mode gerät und nicht mehr gefällt.
    Wer etwas tiefer in die Tasche greifen möchte oder etwas ganz besonders sucht, greift zu einem Menübesteck aus Silber. Schöne Exemplare lassen sich häufig auch auf Flohmärkten oder auf dem Dachboden bei den Großeltern finden. Mit einem Silberbesteck erhält die Tafel natürlich einen ganz besonderen Glanz.

    Bekannte Hersteller von Menübesteck sind WMF, Villeroy & Boch und Auerhahn. Der Vorteil bei einem Besteck eines dieser Bekannten Hersteller ist es, dass bei Bedarf Einzelteile nachgekauft werden können, was sich sonst meist schwierig gestaltet.
    Dafür sind Bestecksets weniger bekannter Hersteller häufig deutlich günstiger und können nach einiger Zeit, sollten die einzelnen Besteckteile abgenutzt sein oder das gesamte Erscheinungsbild nicht mehr gefallen, ohne großen Verlust komplett ausgetauscht werden.

    Das Kuchenbesteck enthält:
    6 Kaffeelöffel, 6 Kuchengabeln, einen Tortenheber und einen Sahnelöffel

    Spezielles Besteck

    Fischbesteck
    Hier ist das Messer speziell geformt, damit man den Fisch besser teilen kann.

    Grillbesteck
    Dieses besteht meist aus einer Fleischgabel, einem Wender und einer Grillzange. Alle haben einen langen Griff, damit Sie nicht zu nahe an den Grill kommen und sich vielleicht verletzen.

    Tranchierbesteck
    Besteht aus einer Fleischgabel und einem langen Messer.

    Kinderbesteck
    Dazu gehört meist eine Gabel, ein Messer und ein Esslöffel. Das Besondere an diesem Besteck ist, dass es kleiner ist, damit die Kinder es auch in der Hand halten können, und es ist sehr rund geformt, so dass sich die Kleinen damit nicht verletzen können.

     
    Hersteller von Besteck:
  • Zwilling
  • Auerhahn
  • WMF
  • Justinus
  • Wilkens
  • Essmeyer
  • Fürst
  • Wo kann man Besteck kaufen?
  • Galeria Kaufhof
  • Ikea
  • Cookmal!
  • Amazon
  • OTTO
  • Neckermann
  • Supermärkte
  •  

  • Haushaltswaren
  • Geschirr
  • Gläser
  • Kochgeschirr
  • Backzubehör
  • Backformen






  •