Backen mit Obst

Welches Obst für Kuchen?


Obstkuchen sind wohl die beliebtesten Kuchen. Ist ja auch kein Wunder! Sie schmecken schön
Obstkuchen mit Beeren
Obstkuchen mit Beeren
Foto: © Udo Kroener
frisch und fruchtig und man kann das ganze Jahr über immer wieder andere Früchte verwenden. Im Frühjahr sind Erdbeeren und Rhabarber sehr beliebt, während im Sommer gern Kirschen und Johannisbeeren verwendet werden, im Herbst kommen oft Weintrauben und Äpfel auf die Kuchen und für den Winter bieten sich Bananen und Orangen an. Der Obstkuchen schmeckt natürlich mit den Früchten der Saison am besten.

Natürlich gibt es unzählige Obstkuchen Rezepte. Angefangen bei Obstkuchen mit Rührteig über Obstkuchen vom Blech bis hin zu gemischten Obstkuchen ist eigentlich alles dabei. Ob nun der Kuchen noch mit Streuseln, Butter oder Zucker verziert wird, kommt einmal auf das verwendete Obst, aber auch auf den persönlichen Geschmack an. Der eine mag es lieber etwas säuerlicher, der andere dagegen wieder süßer.

Sie können sowohl frische als auch tiefgefrorene oder eingeweckte Früchte verwenden. Der Vorteil der eingeweckten Früchte ist, dass Sie den Saft gleich für einen fruchtig-süßen Guss verwenden können.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige dieser Rezepte vorstellen. Bitte wählen Sie aus der unten stehenden Liste eine entsprechende Obstsorte aus. Auf der Seite zeigen wir Ihnen dann die entsprechenden Rezepte mit diesem Obst. Also dann viel Spaß beim nachbacken und gutes Gelingen!

Unsere Obstkuchen Rezepte:


  • Apfelkuchen Rezepte
  • Aprikosenkuchen Rezepte
  • Bananenkuchen Rezepte
  • Birnenkuchen Rezepte
  • Kirschkuchen Rezepte
  • Rhabarberkuchen Rezepte
  • Pflaumenkuchen Rezepte
  • Beerenkuchen Rezepte
  • Orangenkuchen Rezepte
  • Pfirsichkuchen Rezepte
  • Weinkuchen Rezepte

  • Tipps für Obstkuchen: Bei Obstsorten, die viel Saft enthalten sollten Sie statt Zucker lieber Gelierzucker verwenden, damit
    der Saft nicht auf das Backblech läuft.

    Damit der Boden nicht durchweicht legen Sie ihn mit Oblaten aus und belegen ihn dann erst mit dem Obst oder Sie bestreichen den Boden mit Backpulver.

    Sicher kennen viele das Problem, dass beim Schneiden des Kuchens immer das Obst herausfällt. Das passiert nicht, wenn Sie den Boden erst mit Marmelade bestreichen bevor Sie das Obst darauf verteilen.

    Bestreuen Sie Obstkuchen immer erst nach dem Backen, wenn der Kuchen ausgekühlt ist. Sonst entzieht der Zucker dem Obst zuviel Saft.

    Natürlich haben wir auch einige Tipps zum Thema Gebäck lagern zusammengestellt.

    Auch einiges Wissenswerte über die verschiedenen Obstsorten haben wir zusammengetragen.


    Weiterführende Informationen:
    Welche Mehlsorten für welchen Kuchen?

    Dekorationsideen für die Kaffeetafel