Rezept für Kirsch Nuss Kuchen mit Haselnüssen

Hier stellen wir ein Rezept für einen Kirsch Nuss Kuchen vor. Es wird mit Haselnüssen zubereitet.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 500 g Kirschen
  • Je 250 g Butter und Zucker
  • 200 g Buchweizenmehl
  • Je 150 g gemahlene und gehackte Haselnüsse
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Haselnussblättchen
  • 10 g Kokosfett
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 EL Buchweizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • Fett für die Form

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Kirsch Nuss Kuchen
Leider haben wir noch kein Foto von einem Kirsch Nuss Kuchen - Beispielfoto von © ritablue

Wie bereitet man den Kirsch Nuss Kuchen zu?

Waschen, entstielen und entkernen Sie die Kirschen. Rühren Sie die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig. Trennen Sie 2 Eier und rühren das Eigelb sowie die anderen 3 Eier unter die Buttermischung. Geben Sie dann 200 g Mehl, die Speisestärke, das Backpulver und die gemahlenen und gehackten Haselnüsse dazu. Schlagen Sie das Eiweiß mit Salz steif. Geben Sie 1 EL Buchweizenmehl zu den Kirschen und vermengen alles gut. Geben Sie dann den Eischnee und die Kirschen in den Teig, vermengen alles vorsichtig und füllen den Teig in eine gefettete Kastenform. Backen Sie den Kirsch Nuss Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 75 Minuten. Decken Sie den Kuchen nach 25 Minuten ab (z.B. mit Folie).

Nehmen Sie den Kuchen nach Ende der Backzeit aus dem Ofen, lassen ihn einige Minuten abkühlen, stürzen ihn aus der Form und lassen ihn dann auskühlen.

In der Zwischenzeit rösten Sie die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett. Schmelzen Sie die Kuvertüre zusammen mit dem Kokosfett im Wasserbad, überziehen den Kuchen damit und bestreuen ihn abschließend mit den Haselnussblättchen.

Wir hoffen unser Rezept für Kirsch Nuss Kuchen hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal mittel mittel

Tipp der Redaktion:

Den Kirsch Nuss Kuchen kann man sehr gut einen Tag vor dem Verzehr zubereiten. So hat er zum einen Zeit sein volles Aroma zu entwickeln und zum anderen hat die Kuvertüre Zeit auszukühlen und kann dann ordentlich knacken.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Kirschkuchen Rezepte:

Weitere Kuchenrezepte:

Weitere Backrezepte

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 19.05.2018)

[ Zum Seitenanfang ]