Rhabarberkuchen Rezepte

Ein Stück Rhabarberkuchen
Rhabarberkuchen ist erfrischend - Foto: © karepa

Rezepte für Rhabarberkuchen

Im Frühjahr ist Rhabarber oft das erste einheimische Gemüse. Daraus kann man sehr leckere Kuchen backen. Wir stellen Ihnen hier einige Rhabarberkuchen Rezepte vor:

Unsere Rhabarberkuchen Rezepte

Rhabarberkuchen - So kommt der Frühling auf den Kaffeetisch

Auch wenn Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist, essen viele ihn sehr gerne als Kuchen. Sehr beliebt ist der Kuchen mit Rhabarber vom Blech. Es gibt aber auch Rezepte mit Pudding, Schmand, Quark und Streuseln. Wer schon etwas Übung im Backen hat, kann sich ja auch mal an einem Kuchen mit Baiserhaube versuchen. Auch kann man verschiedene Teigen verwenden - zum Beispiel Mürbeteig, Rührteig und Hefeteig.

Rhabarber gibt es ja nur eine recht kurze Zeit im Frühjahr. (Anfang April bis 24. Juni) Wenn Sie in einer anderen Jahreszeit Appetit auf Rhabarberkuchen haben, können Sie dafür auch tiefgefrorenen Rhabarber verwenden.

Tipps zum Kuchen backen

Rhabarberkuchen mit Streuseln
Ein Rhabarberkuchen mit Streuseln - Foto: © StefanieB.

Wenn Sie frischen Rhabarber zum Kuchen backen verwenden, sollten Sie diesen gründlich waschen. Anschließend entfernen Sie die Blätter und den Stengelansatz und schälen den Rhabarber wie Sellerie. Übrigens braucht man die roten Sorten nicht schälen. Die grünen Sorten dagegen haben meist eine dicke faserige Haut, die man abschälen sollte.

Sie möchten den Rhabarber nicht am selben Tag verarbeiten? Dann entfernen Sie die Blätter und legen die Stangen locker in Plastikfolie. So hält sich der Rhabarber ungefähr eine Woche im Kühlschrank.

Damit die Rhabarberstücke alle gleich lang sind schneiden Sie den Rhabarber mit der Brotmaschine bzw. dem Allesschneider.

Weiterführende Informationen und Backtipps:

Wenn Sie einen Kuchen backen möchten, könnten Sie sich auch für diese Artikel interessieren:

Weitere Kuchenrezepte:

Weitere Backrezepte

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 25.09.2018)

[ Zum Seitenanfang ]