Rezept für Schmandkuchen vom Blech

Hier stellen wir ein Rezept für Schmandkuchen vom Blech vor. Sie benötigen u.a. Hefe und Grieß.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 500 g Mehl
  • 500 g Schmand
  • 200 g Zucker
  • 125 g Hartweizengrieß
  • 50 g Margarine
  • 30 g frische Hefe
  • 1750 ml Milch
  • 7 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillepudding zum Kochen
  • 7 EL Zucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL Salz
  • Puderzucker

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Schmandkuchen vom Blech
Der Schmandkuchen wird nach dem Backen mit Puderzucker bestreut. - Foto: © Andrea Wilhelm

Wie bereitet man den Schmandkuchen vom Blech zu?

Erwärmen Sie 250 ml Milch in einem Topf, bröckeln die Hefe hinein und lösen sie darin auf. Geben Sie dann Mehl, Salz, 4 EL Zucker, Margarine, 1 Ei und die Zitronenschale dazu und verkneten alles zu einem glatten Teig. Lassen Sie diesen dann zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen.

Kneten Sie den Teig dann nochmals durch. Fetten Sie die Fettpfanne des Backofens ein, geben den Teig darauf und drücken den Rand hoch. Lassen Sie nun 1 L Milch mit 100 g Zucker aufkochen, rühren dann den Grieß unter und lassen ihn ca. 10 Minuten quellen. (Ab und zu umrühren, sonst brennt er an.)

Verrühren Sie dann 125 ml Milch mit 100 g Zucker und dem Puddingpulver. Lassen Sie in einem Topf 375 ml Milch aufkochen, rühren die Puddingmischung hinein und lassen das Ganze unter Rühren noch eine Minute kochen. Geben Sie den Pudding dann zur Grießmischung und nehmen den Topf vom Herd. Trennen Sie nun 4 Eier und rühren die Eigelb unter die Grießmischung. Schlagen Sie die Eiweiße steif und heben Sie unter die Grießmischung. Verteilen Sie die Masse dann auf dem Hefeteig.

Trennen Sie auch die letzten beiden Eier, schlagen die Eiweiße wieder steif und verrühren das Eigelb mit dem Schmand und 3 EL Zucker. Heben Sie den Eischnee darunter und verteilen diese Masse auf dem Kuchen.

Backen Sie den Schmandkuchen nun im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 50 Minuten. Lassen Sie den Kuchen danach auskühlen und bestreuen ihn mit dem Puderzucker.

Wir hoffen unser Rezept für Schmandkuchen vom Blech hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
240 kcal mittel mittel

Weitere Nährwertangaben für dieses Rezept: 25 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 12 g Fett

Tipp der Redaktion:

Wir nehmen gerne Eier direkt vom Erzeuger. Diese sind kräftiger im Geschmack und haben auch eine schönere Färbung. Meist sind die Eigelbe sehr dunkelgelb bis orange. Eier aus dem Supermarkt dagegen sind oft blassgelb. Eier vom Erzeuger bekommen Sie in Hofläden oder auch auf Wochenmärkten.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Schmandkuchen Rezepte:

Weitere Kuchenrezepte:

Weitere Backrezepte

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 16.06.2018)

[ Zum Seitenanfang ]