Rezept für Joghurttorte mit Nektarinen

Hier stellen wir ein Rezept für Joghurttorte mit Nektarinen vor. Sie benötigen u.a. Mascarpone und Gelantine.

Rezept für Joghurttorte mit Nektarinen
Leider haben wir noch kein Foto von einer Joghurttorte mit Nektarinen - Beispielfoto von © ritablue

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 700 g Nektarinen
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 250 g Butterkekse mit Schokolade
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 150 g Brombeeren
  • 100 g Butter
  • 12 Blatt weiße Gelantine
  • 2 Zitronen
  • Zitronenmelisse
  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken

Wie bereitet man die Joghurttorte mit Nektarinen zu zu?

Schmelzen Sie die Butter in einer kleinen Pfanne. Geben Sie die Butterkekse in einen Gefrierbeutel, verschließen diesen gut und gehen mehrmals mit einem Nudelholz darüber, so dass die Kekse zerbröseln. Vermengen Sie diese dann mit der Butter und geben die Mischung in eine Springform, die Sie dann in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit weichen Sie die Gelantine ein, waschen und hacken die Zitronenmelisse und pressen die Zitrone aus.

Verrühren Sie dann Mascarpone, 7 EL Zitronensaft und Zucker in einer Schüssel und rühren den Joghurt darunter. Drücken Sie die Gelantine aus und lösen sie auf. Verrühren Sie die Gelantine dann mit ca. 3 EL der Joghurtmasse und geben die Mischung dann wieder zum Joghurt. Schlagen sie nun die Sahne steif und heben diese vorsichtig unter die Joghurtmasse. Geben Sie die Masse dann mit in die Springform und stellen diese nochmals für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Waschen Sie in dieser Zeit die Brombeeren und die Nektarinen. Halbieren Sie die Nektarinen, entfernen den Stein und schneiden sie in Stücke. Beträufeln Sie sie dann mit dem restlichen Zitronensaft, damit sie nicht braun werden. Verteilen Sie das Obst dann auf der Joghurttorte und stellen diese für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Wir hoffen unser Rezept für Joghurttorte mit Nektarinen hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
? kcal mittel mittel

Tipp der Redaktion:

Da diese Torte sowieso kalt gegessen werden sollte, kann man sie auch gut am Vortag zubereiten. So hat sie ausreichend Zeit im Kühlschrank ordentlich durchzukühlen und erfrischt beim Essen.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Joghurttorten Rezepte:

Weitere Tortenrezepte:

Weitere Backrezepte

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 13.07.2018)

[ Zum Seitenanfang ]