Rezept für Eiskaffeetorte

Eiskaffeetorte mit Espresso
Diese Eiskaffeetorte wird mit Espresso und Löffelbiskuits zubereitet und sollte eiskalt servieren werden.

Espresso und Löffelbiskuits
Zwei wichtige Zutaten sind Espresso und Löffelbiskuits
Foto: © tycoon101
Zutaten:
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Sahne
  • 250 g Schmand
  • 175 g Butter
  • 150 g Löffelbiskuits
  • 100 g belgische Waffeln
  • 100 g Zucker
  • 11 Blatt weiße Gelantine
  • 2 EL Espressopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Kakao
  • einige Schoko-Mokkabohnen


  • Zubereitung:
    Schmelzen Sie die Butter in einer kleinen Pfanne und lassen sie abkühlen. Geben Sie die
    Löffelbiskuits und die Waffeln in einen Gefrierbeutel, verschließen diesen gut und rollen mit einem Nudelholz darüber, so dass eine feinbröselige Masse entsteht. Mischen Sie die Brösel mit der Butter. Streichen Sie nun eine Springform am Boden mit Öl aus und geben die Brösel hinein. Drücken Sie die Brösel fest und stellen die Form für 30 Minuten in den Kühlschrank.

    In der Zwischenzeit weichen Sie die Gelantine ein. Verrühren Sie den Espresso mit 3 EL heißem Wasser. Verrühren Sie den Quark mit Schmand, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel. Drücken Sie die Gelantine aus, lösen sie auf und rühren 3 EL der Quarkcreme darunter. Dann rühren sie die restliche Creme darunter. Nehmen Sie nun 1/3 der Quarkcreme aus der Schüssel und geben den Espresso in die Schüssel. Schlagen Sie 200 g Sahne steif und heben sie vorsichtig unter die Espressocreme. Geben Sie die Creme dann in die Springform, streichen sie glatt und stellen sie wieder in den Kühlschrank.

    Schlagen Sie nun die restliche Sahne steif und heben sie unter die restliche Creme. Stellen Sie diese Mischung für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank. Nehmen Sie nun mit einem Eisportionierer Kugeln aus der Crememasse und setzen diese auf die Torte. Stellen Sie die Eiskaffeetorte nun nochmals für 3 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren garnieren Sie die Torte mit dem Kakaopulver und den Mokkabohnen.

    Zubereitungszeit:
    Zubereitungszeit:
    Gesamtzeit:

    Nährtwertangaben pro Stück:
    310 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 23 g Fett

    Von
    Veröffentlicht:

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Kaffeetorten Rezepte
  • Rezept für Latte Macchiato Torte
  • Wiener Mokkatorte

  • >>Tortenrezepte >>Backrezepte




  • Weiterführende Informationen:
  • Wie lagert man Kuchen?
  • Dekorationsideen für die Kaffeetafel




  •