Rezept für Erdbeertorte mit Quark

Für Geburtstage, Sommerpartys oder ein sommerliches Kaffeekränzchen können Sie doch mal dieses Rezept für eine Erdbeertorte mit Quark ausprobieren.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 750 g Erdbeeren
  • Je 500 g Quark und Sahne
  • 225 g Zucker
  • 75 g Mandelblättchen
  • 50 g Mehl
  • 8 Blatt weiße Gelantine
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen roten Tortenguß
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Erdbeertorte mit Quark
Leider haben wir noch kein Foto von einer Erdbeertorte mit Quark - Beispielfoto von © ritablue

Wie bereitet man die Erdbeertorte mit Quark zu?

Trennen Sie die Eier und schlagen das Eiweiß mit 2 EL Wasser steif. Geben Sie dann 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz dazu. Rühren Sie dann nach und nach die Eigelb unter. Anschließend heben Sie Mehl, Stärke und Backpulver unter. Legen Sie dann eine Springform mit Backpapier aus und geben den Teig hinein. Backen Sie diesen nun im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten. Lassen Sie den Boden dann auskühlen und entfernen das Backpapier und legen den Ring wieder um den Boden.

Weichen Sie nun die Gelantine ein. Verrühren Sie den Quark, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und den Saft der Zitrone in einer Schüssel. Drücken Sie die Gelantine aus und lösen sie auf. Rühren Sie dann ca. 3 EL der Quarkmischung unter die Gelantine und geben die Mischung dann wieder zum Quark. Schlagen Sie dann 400 g Sahne steif und heben diese unter die Quarkmischung. Geben Sie die Mischung dann auf den Boden, streichen sie glatt und stellen das Ganze für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.

Dann rösten Sie die Mandeln ohne Fett in einer kleinen Pfanne goldbraun. Schlagen Sie die restliche Sahne steif und bestreichen den Tortenrand damit. Drücken Sie die Mandeln an den Tortenrand. Waschen und putzen Sie nun die Erdbeeren, halbieren sie und verteilen sie auf der Torte. Mischen Sie nun das Tortengußpulver mit 2 EL Zucker und 250 ml kaltem Wasser in einem kleinen Topf, lassen das Ganze aufkochen und verteilen den Guß dann über den Erdbeeren. Stellen Sie die Erdbeertorte nun nochmals für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, so dass der Tortenguß steif werden und abkühlen kann.

Wir hoffen unser Rezept für Erdbeertorte mit Quark hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal anspruchsvoll mittel

Tipp der Redaktion:

Wichtig bei der Zubereitung dieser Erdbeertorte ist, dass Sie die Torte immer gut auskühlen lassen bevor Sie den nächsten Schritt machen. Sonst zerfällt die Torte schnell.
Möchten Sie die Erdbeertorte zum Geburtstag oder einer Sommerparty zubereiten, können Sie dies auch schon am Vortag tun. So hat die Torte Zeit durchzuziehen und schmeckt noch aromatischer.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Erdbeertorten Rezepte

Weitere Tortenrezepte

Weitere Backrezepte

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 26.08.2018)

[ Zum Seitenanfang ]