Rezept für gemischte Beerentorte

Gemischte Beerentorte mit Füllung
Zutaten:
  • 125 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Zitronenschale

  • Für die Füllung:
  • 450 g Sahnejoghurt
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Brombeeren
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
  • 8 Blätter weiße Gelantine
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 2 Päckchen roten Tortenguß
  • Saft einer Zitrone

  • Zubereitung:
    Verkneten Sie Mehl, Ei, Zucker, Salz und die Zitronenschale zu einem glatten Teig. Stellen Sie
    diesen dann 30 Minuten in den Kühlschrank.
    Legen Sie nun eine Springform mit Backpapier aus und verteilen den Teig darauf. Backen Sie ihn anschließend bei 200 Grad ca. 20 Minuten. Lösen Sie dann den Teig aus der Form und lassen ihn auskühlen.
    In der Zwischenzeit weichen Sie die Gelantine ein. Verrühren Sie Joghurt, Zucker und Zitronensaft. Schlagen Sie die Sahne steif. Sobald die Gelantine aufgelöst ist, rühren Sie sie unter die Joghurtmasse und heben dann vorsichtig die Sahne unter. Bestreichen Sie den Tortenboden nun mit Johannisbeergelee und schließen einen Tortenring um den Boden. Dann füllen Sie die Joghurtmasse hinein und stellen die Beerentorte 2 Stunden in den Kühlschrank.
    Dann waschen Sie die Beeren, lassen sie abtropfen und verteilen Sie auf dem Kuchen. Bereiten Sie den Tortenguß laut Packungsanleitung zu und gießen ihn über die Torte.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Beerentorten Rezepte

  • >>Obsttorten >>Tortenrezepte >>Backrezepte


  • Weiterführende Informationen:
  • Dekorationsideen für die Kaffeetafel
  • Was tun gegen Wespen am Kaffeetisch?




  •