Rezept für Frozen Joghurt mit Sommerbeeren

Frozen Joghurt selber machen

Frozen Joghurt Foto: © pilipphoto

Frozen Joghurt gilt als die kalorienarme und gesündere Alternative zum Milcheis. Tatsächlich hat Frozen Joghurt meist weniger Fett und enthält je nach Rezept auch weniger Zucker. Oft verhageln allerdings die sogenannten Toppings die Kalorienbilanz. Statt pur wird Frozen Joghurt nämlich meist mit allerlei Soßen, Gummibärchen, Schokostreuseln oder Nüssen serviert. Mit frischem Obst garniert ist Frozen Joghurt dagegen wirklich eine leichte Leckerei für heiße Sommertage.

Gelingt mit verschiedenen Joghurt-Varianten

Die Zubereitung ist kinderleicht und gelingt auch ohne Eismaschine. Nur etwas Zeit sollte man mitbringen, da der Joghurt während des Gefrierens mehrmals gerührt werden muss. Dabei können nach Herzenslust verschiedene Joghurtsorten probiert werden, vom fettarmen Naturjoghurt bis zum griechischen Sahnejoghurt. Auch mit veganem Joghurt gelingt die gefrorene Nachspeise.

Das Grundrezept:

  • 500 ml Naturjoghurt, Fettgehalt nach Wahl
  • 50 – 100 g Puderzucker nach Geschmack
  • ½ TL Vanilleextrakt oder das ausgeschabte Innere einer Vanilleschote

Den Joghurt mit einem Schneebessen oder dem Handmixer cremig rühren. Dabei den Puderzucker nach und nach hinzugeben. Sobald die Masse cremig ist, die Vanille hinzugeben und unterrühren. Ins Gefrierfach stellen und mehrere Stunden gefrieren lassen. Dabei alle 20 Minuten durchrühren, um die Bildung von Eiskristallen zu verhindern.

Frische Beeren hinzugeben

Für eine Version mit frischen Sommerbeeren fügt man einfach rund 250 g Beeren nach Wahl hinzu – zum Beispiel Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, Brombeeren oder eine Beerenmischung. Zusätzlich kommt Zitronenschalen-Abrieb zum Joghurt. Da die Beeren leicht säuerlich sind, kann nach je Geschmack etwas mehr Zucker notwendig sein als für das Grundrezept.

Den Joghurt mitsamt Zucker wieder cremig rühren. Die Zitronenschale und die Beeren hinzugeben, dabei einige Beeren für die Garnitur beiseite legen. Mit dem Handrührer oder dem Pürierstab mixen, bis sich eine cremige Masse ergeben hat. Den Joghurt unter regelmäßigem Rühren gefrieren lassen. Mit frischen Beeren garniert servieren.

Weitere Sommerrezepte

Beispielfoto: © pilipphoto