Schnelle Erfrischung: Limonade selbst gemacht

Wie Limonade selber machen?

Limonade

Mindestens zwei Liter Flüssigkeit sollen Erwachsene pro Tag trinken. An heißen Tagen darf es gerne auch noch etwas mehr sein. Zu bevorzugen sind zuckerfreie Getränke wie Wasser oder ungesüßte Tees. Die gute Nachricht für alle, die ohne Koffein nicht gut in den Tag starten: Kaffee zählt auch zur täglichen Flüssigkeitsaufnahme hinzu.

Wasser und Tee allein wird jedoch schnell langweilig. Wer dann nicht zu stark gesüßten Softdrinks greifen will, kann sich einfach Limonade selber machen.

Der Klassiker: Zitronen-Limonade selber machen

Für den Klassiker unter den Limonaden brauchen Sie:

  • 1 Liter stilles Wasser oder Leitungswasser
  • 150 ml frisch gepressten Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • einige Blätter frische, gehackte Zitronenmelisse
  • 1 weitere Bio-Zitrone
  • Eiswürfel

500 ml Wasser mit Zucker und Salz aufkochen, bis sich der Zucker ganz gelöst hat. Zwischendurch regelmäßig umrühren. Abkühlen lassen und mit dem restlichen Wasser sowie dem Zitronensaft auffüllen. Die Zitronenmelisse hinzugeben. Von einer Bio-Zitrone einige Scheiben abschneiden, mit der Limonade und Eiswürfeln in einen Krug geben und servieren.

Ingwer-Limonade selber machen

Ebenso erfrischen wie herb-saure Zitrone ist frischer Ingwer. Eine zucker- und kalorienarme Alternative zum gekauften Ginger Ale ist selbst gemachte Ingwer-Limonade. Die Zutaten:

  • 1 l Leitungswasser
  • 30 g frischer Ingwer, geschält
  • 300 g Zucker
  • 4 Stangen Zitronengras
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1,5 l Mineralwasser

Das Leitungswasser mit dem Zucker aufkochen, bis dieser sich gelöst hat. Den Ingwer in Scheiben schneiden, das Zitronengras halbieren und leicht andrücken. Ingwer und Zitronengras zum Wasser geben und etwa 10 min. köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Das Ingwer-Wasser abseien, mit Mineralwasser auffüllen und die Zitronenscheiben hinzugeben. Nach Belieben mit Eis servieren.

Die ultra-schnelle Variante

Wenn es mal ganz schnell gehen muss, verleihen einige Spritzer frischer Zitronensaft dem Wasser schon mehr Geschmack. Dazu ein paar Scheiben Zitrone und einige Blätter frische Minze geben. Die Minze leicht zerdrücken, damit das Aroma besser austreten kann.
Bei welcher Temperatur sollten Getränke serviert werden?

Mehr Rezepte für Getränke

( Beispielfoto oben: © valya82 )