Rezept für Wirsingeintopf mit Lammfleisch

Auf dieser Seite stellen wir ein Rezept für Wirsingeintopf mit Lammfleisch vor.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 kg Lammfleisch
  • 1 kg Wirsing
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 L Fleischbrühe
  • 2 Möhren
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Stange Porree
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie

  • Dieses Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Wirsingeintopf
Leider haben wir noch kein Foto von einem Wirsingeintopf - Beispielfoto: © MK-Photo

Wie bereitet man den Wirsingeintopf mit Lammfleisch zu?

Befreien Sie das Lammfleisch von Fett, tupfen es trocken und schneiden es in Würfel. Putzen Sie den Wirsing, vierteln ihn, schneiden den Strunk heraus und hacken ihn klein. Schälen Sie die Kartoffeln, waschen und würfeln sie. Den Porree putzen und waschen, die Möhren schälen und dann beides in Scheiben schneiden. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor.

Geben Sie nun in einen Schmortopf eine Lage Wirsing, darauf etwas Lammfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Darauf dann Kartoffeln, Porree, Möhren, Salz und Pfeffer. Und dann wieder eine Lage Wirsing usw. bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Gemüse abschließen.
Die Petersilie waschen und trockenschütteln und dann mit dem Lorbeerblatt zum Eintopf geben. Gießen Sie dann die Brühe dazu und lassen den Wirsingeintopf zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden garen. Entfernen Sie dann die Petersilie und das Lorbeerblatt und garen den Eintopf weitere 30 Minuten offen garen.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Wir hoffen unser Rezept für Wirsingeintopf mit Lammfleisch hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
570 kcal mittel mittel

Tipp der Redaktion:

Wirsing kann das ganze Jahr über angebaut werden. Traditionell wird der Wirsingeintopf aber im Winter gegessen. Verwenden Sie für dieses Gericht am besten festkochende Kartoffeln, da diese beim Kochen fest bleiben.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Eintopf Rezepte :

Mehr Kochrezepte :

Rezepte :

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 19.05.2018)

[ Zum Seitenanfang ]