Hähnchenbrust mit Romanesco - für ein Frühlingsmenü

Rezept für Hähnchenbrust
Zutaten für 4 Personen:
  • 900 g Romanesco oder Blumenkohl
  • 700 g Hähnchenbrustfilet
  • 40 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 1/2 l Geflügelfond
  • 1/4 l Milch
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker

  • Zubereitung:
    Zupfen Sie die Brunnenkresse von den Stielen. Putzen Sie den Romanesco und schneiden ihn in
    Röschen.
    Schneiden Sie Fett und Sehnen vom Fleisch ab. Geben Sie das Fleisch mit dem Geflügelfond in einen Topf und lassen es bei kleiner Flamme 15 Minuten im offenen Topf ziehen. Nehmen Sie es dann heraus und schneiden die Filets je einmal quer durch. Gießen Sie den Fond durch ein Sieb und fangen ihn in einer Schüssel auf.
    Geben Sie den Romanesco in einen Topf und lassen ihn ebenfalls bei kleiner Flamme 20 Minuten in Salzwasser kochen. Dann abtropfen lassen.
    In der Zwischenzeit schmelzen Sie die Butter in einem Topf, schwitzen das Mehl darin an und geben den Geflügelfond und die Milch dazu. Lassen Sie das Ganze aufkochen und garen die Soße bei kleiner Flamme 10 Minuten. Würzen Sie dann mit Zitronensaft und -schale, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.
    Geben Sie nun die Hähnchenbrust kurz zum Erwärmen in die Soße und geben die Brunnenkresse dazu.

    Servieren:
    Reichen Sie dazu Kartoffeln.
    Als Vorspeise eignet sich ein Möhren Kokos Salat und als Dessert ein Quarksouffle.

    Zubereitungszeit:
    Die Zubereitung nimmt ungefähr eine Stunde in Anspruch.

    Nährwertangaben:
    Eine Portion enthält 366 Kalorien, 49 g Eiweiß, 17 g Kohlenhydrate und 11g Fett.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Gefluegelrezepte
  • Entenbraten
  • Gänsebraten
  • Gebratenes Huhn
  • Hähnchen Cordon bleu
  • Hähnchenrouladen
  • Hähnchenschnitzel
  • Hähnchenspieße
  • Kräuterhähnchen auf Reis
  • Rezept für Puszta Huhn
  • Putengeschnetzeltes
  • Putenmedaillons

  • >> Kochrezepte




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wo sollte man Wurst und Fleisch lagern im Kühlschrank?

    Kann man zubereitete Speisen im Kühlschrank aufbewahren?