Kräuterhähnchen - Ein Sommeressen

Rezept für Kräuterhähnchen auf Reis
Dieses Kräuterhähnchen ist schnell zubereitet, sieht aber auf dem Teller sehr raffiniert aus.

Zutaten für 4 Personen:
  • ca. 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 200 g losen Reis
  • 300 ml Tomatensaft
  • 8 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Mais (425 ml)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Oregano, Majoran, Schnittlauch
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Edelsüß-Paprika

  • Zubereitung:
    Waschen Sie die Tomaten und schneiden sie in Würfel. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie
    ebenfalls in Würfel. Erhitzen Sie nun 1 EL Olivenöl in einem Topf und rösten den Reis darin kurz an. Geben Sie dann die Tomaten und den Tomatensaft dazu, lassen das Ganze kurz aufkochen, rühren die Brühe ein und lassen den Reis dann ca. 20 Minuten kochen. (Dabei öfter mal ümrühren!)
    In der Zwischenzeit waschen Sie die Kräuter, zupfen Majoran und Oregano ab, hacken beides fein und schneiden den Schnittlauch in Röllchen. Mischen Sie die Kräuter auf einem Teller. Erhitzen Sie dann das restliche Olivenöl in einer Pfanne und braten die Hähnchenbrustfilets darin ca. 10 Minuten. Würzen Sie das Fleisch dann mit Salz und Pfeffer.
    Lassen Sie den Mais in einem Sieb abtropfen und geben ihn 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis. Würzen Sie diesen dann mit Salz, Pfeffer und Paprika. Nehmen Sie das Fleisch aus der Pfanne und wälzen es in den Kräutern. Schneiden Sie es dann in Scheiben.
    Geben Sie nun auf 4 Teller je etwas Reis, legen einige Scheiben Kräuterhähnchen darauf und garnieren das Ganze mit einige Kräutern.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Gefluegelrezepte
  • Gänsebraten
  • Hähnchenrouladen
  • Rezept für Puszta Huhn
  • Putengeschnetzeltes

  • >> Kochrezepte




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wo sollte man Wurst und Fleisch lagern im Kühlschrank?

    Kann man zubereitete Speisen im Kühlschrank aufbewahren?

    Tipps zum Reis kochen