Lammfilet zu Ostern

Rezept für Lammfilet zu Ostern


Zutaten für Rezept für Lammfilet für 4 Personen:


  • 600 g Lammfilet
  • 200 g Zuckerschoten
  • 100 g Sahne
  • 40 ml Weißwein
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Sherry
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 EL Worcestersauce
  • 1 Zweig Minze
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Wie wird Lammfilet zubereitet?

    Schneiden Sie das Lammfilet in 8 Scheiben und würzen es mit Salz und Pfeffer. Mischen Sie den
    Cayennepfeffer mit 1 EL Öl und bestreichen Sie damit das Filet. Waschen Sie die Zuckerschoten und garen sie in kochendem Salzwasser 4 Minuten. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Waschen Sie die Minze und zupfen die Blätter ab.
    Nun erhitzen Sie das restliche Öl in einer Pfanne und braten die Filets darin rundum ungefähr 3 Minuten. Nehmen Sie sie dann heraus und stellen sie warm.
    Geben Sie nun die Zuckerschoten in die Pfanne und lassen sie unter ständigem Rühren heiß werden. Salzen Sie sie leicht und stellen Sie sie dann ebenfalls warm.
    Löschen Sie den Bratenfond nun mit Essig und Wein ab und lassen alles kurz aufkochen. Gießen Sie die Sauce dann durch ein Sieb und geben Sie in einen Topf. Fügen Sie die Sahne, die Worcestersauce und den Sherry dazu und kochen die Sauce etwas ein. Schmecken Sie dann mit Salz und Pfeffer ab.

    Servieren:
    Richten Sie das Lammfilet mit der Sherrysauce und den Zuckerschoten auf einem Teller an und garnieren es mit der Minze.

    Nährwertangaben pro Portion:
    396 Kalorien, 33 g Eiweiß, 25 g Fett, 8 g Kohlenhydrate und 3 g Ballaststoffe

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Lammrezepte
  • Lammfilet mit Zitronensauce
  • Lammkeule
  • Lammschnitzel mit Minzsauce
  • Hammelkeule
  • Rezept für Wirsingeintopf mit Lammfleisch

  • >> Kochrezepte




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Kann man zubereitete Speisen im Kühlschrank aufbewahren?

    Wo sollte man Wurst und Fleisch lagern im Kühlschrank?