Rezept für Rinderfilet mit Gemüse

Rinderfilet mit Brokkoli und Kirschtomaten
Zutaten für 4 Personen:
  • 800 g Rinderfilet (Mittelstück)
  • 500 g Brokkoli
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Petersilie gehackt
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Butterschmalz
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat

  • Zubereitung:
    Für die Kruste Toast entrinden und würfeln. Mit gepresstem Knoblauch, Petersilie und
    Zitronenschale vermengen.

    Filet salzen und pfeffern. In heißen Butterschmalz im Bräter rundum anbraten. Heraus nehmen und abkühlen lassen, dann mit der Brot-Petersilien-Mischung bedecken und wieder in den Bräter legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten braten und anschließend 10 Minuten ruhen lassen.

    Inzwischen Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 5 Minuten bißfest garen, nach dem Abgießen eiskalt abschrecken. Die Tomaten halbieren. Mit dem Brokkoli in 3 EL Buter schwenken, mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.

    Filet in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse anrichten.

    Zubereitungsdauer:
    ca. 70 Minuten

    Nährwertangaben pro Person:
    435 kcal

    Guten Appetit!                                                                             Rezept jetzt ausdrucken


  • Rezepte für Rinderfilet
  • Rinderfilet mit Kräutersauce
  • Filet Wellington

  • >> Rezepte für Rindfleisch >> Fleischgerichte >> Kochrezepte


  • Auch das kann man mit Rinderfilet machen:
  • Boeuf Stroganoff


  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
  • Wo sollte man Wurst und Fleisch lagern?
  • Ist der Sonntagsbraten noch modern?
  • Kann man zubereitete Speisen im Kühlschrank aufbewahren?
  • Tipps zum Brokkoli kochen




  •