Rezept für Kasslerbraten

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen ein sehr einfaches Rezept für Kasslerbraten vor.

Für das Rezept für Kasslerbraten benötigen Sie nur wenige Zutaten:

  • ca. 400 g Kaßlerlachse
  • wenig Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter
  • Wasser
  • -


Wer möchte kann das Gericht mit etwas Petersilie dekorieren. (Siehe Foto!)

Kasslerbraten mit Sauerkraut und Kartoffeln
Serviervorschlag für Kasslerbraten mit Sauerkraut
und Kartoffeln. Beispielfoto von © fineart-collection

Wie bereitet man einen Kasslerbraten zu?

Würzen Sie das Kaßler sehr vorsichtig mit Salz und Pfeffer. (Achtung: Verwenden Sie wirklich nur extrem wenig Salz, da Kaßler schon sehr salzig ist!)

Braten Sie den Kasslerbraten in etwas Butter an und gießen dann ca. 2 Tassen Wasser auf.
Wichtig: Das Fleisch nicht zu scharf anbraten!

Lassen Sie den Braten 2-3 mal runterköcheln. (Also so lange kochen bis kaum noch Flüssigkeit im Topf ist.)

Schmecken Sie zum Schluss die Sauce noch mal mit Salz und Pfeffer ab. Dicken Sie sie mit etwas Mehl oder Soßenbinder an. Dabei den Topf vom Herd nehmen, damit es keine Klümpchen gibt.

Kasslerbraten servieren:

Schneiden Sie das Fleisch zum Servieren in dünne Scheiben. Zu Kaßlerbraten passen am besten Salzkartoffeln und Sauerkraut. Reichen Sie auch etwas Senf dazu.
Wer mag kann das Gericht auch mit karamellisiertem Gemüse oder Rotkohl und Klößen servieren.
Zum Kasslerbraten trinkt man am besten ein Bier oder einfach Mineralwasser.

Tipp: Versuchen Sie auch unser Rezept für Kassler im Bratschlauch mit Gemüse. Das ist echt lecker und wird Ihnen sicher auch gut schmecken!

Besonders lesenswerte Artikel über Fleisch und andere Lebensmittel

Diese Artikel möchten wir Ihnen ganz besonders an Herz legen:

Mehr Schweinefleisch Rezepte:

Mehr Fleischrezepte:

Rezepte:

( Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 22.11.2017 )

[ Zum Seitenanfang ]