Rezept für Basilikumsuppe mit Möhren

Auf dieser Seite stellen wir ein Rezept für Basilikumsuppe mit Möhren vor. Das Gericht kann als Vorspeise serviert werden.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Schlagsahne
  • 10-12 Möhren
  • 6 Scheiben roher Schinken
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Basilikum (oder ca. 1/2 Topf)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Margarine
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken zum Garnieren

  • Dieses Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Basilikumsuppe
Leider haben wir noch kein Foto von einer Basilikumsuppe
Beispielfoto: © MK-Photo

Wie bereitet man die Basilikumsuppe mit Möhren zu?

Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie in feine Würfel. Waschen Sie die Kräuter und zupfen sie ab. Putzen Sie die Möhren und lassen etwas Grün stehen. Dünsten Sie diese dann in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten.
Erhitzen Sie die Margarine in einem Topf und dünsten die Zwiebel darin an. Streuen Sie das Mehl darüber und lassen es kurz anschwitzen. Löschen Sie mit 600 ml Wasser und 100 g Sahne ab, lassen das Ganze aufkochen, rühren die Gemüsebrühe ein und lassen die Suppe 10 Minuten köcheln.
Lassen Sie nun die Möhren abtropfen und abkühlen. Geben Sie die Kräuter in die Suppe und pürieren diese dann mit dem Mixer. Schmecken Sie die Basilikumsuppe nun mit Salz und Pfeffer ab. Halbieren Sie die Schinkenscheiben und umwickeln jede Möhre mit einer Scheibe Schinken. Schlagen Sie die restliche Sahne steif und geben sie in die Suppe.
Geben Sie die Suppe nun in 4 Suppenschälchen, stellen diese auf große Teller und legen je 3 Möhren an den Tellerrand. Streuen Sie abschließend noch einige Chiliflocken über die Suppe.

Wir hoffen unser Rezept für Basilikumsuppe mit Möhren hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal einfach günstig

Tipp der Redaktion:

Diese Basilikumsuppe ist der ideale Auftakt zu einem Sommermenü! Am besten schmeckt die Suppe natürlich mit frischem Basilikum. Achten Sie beim Kauf auf gute Qualität. Die Blätter sollten eine schöne dunkle Farben haben ohne braune Stellen. Wir nehmen gern Bio Basilikum von Aldi.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Suppenrezepte :

Mehr Kochrezepte :

Rezepte :

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 13.07.2018)

[ Zum Seitenanfang ]