Rezept für Spreewälder Gurkensuppe

Auf dieser Seite stellen wir ein Rezept für Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen vor.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g gepökelte Schweinerippchen
  • 200 g Weißbrot
  • 150 g Margarine
  • 750 ml Milch
  • 6 Zwiebeln
  • 3 grüne Gurken
  • 2 Lorbeerblätter
  • einige Pfefferkörner
  • Zucker, Pfeffer, Salz
  • Mehl zum Bestäuben
  • Fett zum Anbraten
  • 1 Bund Petersilie

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für Spreewälder Gurkensuppe
Leider haben wir noch kein Foto von einer Spreewälder Gurkensuppe.
Beispielfoto: © MK-Photo

Wie bereitet man die Spreewälder Gurkensuppe zu?

Waschen Sie die Rippchen. Schneiden Sie zwei Zwiebeln in Ringe und kochen diese mit den Rippchen, dem Lorbeer und einigen Pfefferkörner in einem Topf mit reichlich Wasser bis die Rippchen gar sind.

In der Zwischenzeit schneiden Sie die restlichen Zwiebeln in Scheiben und braten sie in einem Topf mit der Margarine an. Bestreuen Sie sie mit etwas Zucker und braten sie bei schwacher Hitze weiter bis sie leicht braun werden. Schälen Sie dann die Gurken, halbieren sie und entfernen die Kerne mit einem Löffel. Schneiden Sie die Gurken dann in Streifen und schwitzen sie in einem Topf kurz an. Würzen Sie sie dann mit Pfeffer und bestäuben sie mit Mehl.

Seihen Sie die Rippchenbrühe nun durch ein Sieb. Zwei Tassen dieser Brühe gießen Sie zu den Gurken und lassen alles aufkochen. Erhitzen Sie die Milch und geben sie ebenfalls zur Gurkenmischung. Schmecken Sie die Spreewälder Gurkensuppe dann mit Salz, Zucker und Pfeffer ab. Lösen Sie das Rippchenfleisch von den Knochen, schneiden es klein und geben es in die Gurkensuppe. Schneiden Sie das Weißbrot in Würfel und rösten es in einer Pfanne mit wenig Fett goldbraun.

Servieren:
Verteilen Sie die Spreewälder Gurkensuppe auf Suppenteller und streuen die Weißbrotwürfel und etwas gehackte Petersilie darüber.
Wir hoffen unser Rezept für Spreewälder Gurkensuppe hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal einfach günstig

Tipp der Redaktion:

Am besten schmeckt die Spreewälder Gurkensuppe natürlich mit frischen Gurken. Erntezeit für Freilandgurken ist zwischen Juli und Oktober. Natürlich bekommen Sie im Supermarkt das ganze Jahr über Gewächshausgurken. Diese sind aber meist auf schnelles Wachstum gezüchtet und schmecken nicht ganz so kräftig wie die Freilandgurken.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Suppenrezepte :

Mehr Kochrezepte :

Rezepte :

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 13.07.2018)

[ Zum Seitenanfang ]