Gemüse

Gemüse
Wissenswertes über Gemüse. Welche Vitamine sind drin und wie wird es zubereitet? - Foto: © lassedesignen

Was Sie über Gemüse wissen sollten:

Auf den folgenden Seite möchten wir Ihnen gerne einige Gemüsesorten etwas näher vorstellen und Ihnen einige Tipps zum Kauf und der Lagerung geben. Natürlich finden Sie hier auch einige Gemüserezepte.

Unsere Gemüse Liste:

Gemüse - was ist das eigentlich? Die Gemüsesorten:

Alle essbaren Pflanzenteile nennt man Gemüse. Es kann roh, gekocht als Beilage, als Salat oder Suppe verzehrt werden. Bitte beachten Sie: Die Unterscheidung von Obst und Gemüse ist nicht eindeutig. In Deutschland gibt es verschiedene Definitionen, die einander zum Teil widersprechen. Unstrittig ist aber, dass die meisten Gemüsesorten viele Vitamine, Mineralien und zum Teil auch ätherische Öle enthalten. Frisches Gemüse ist für eine gesunde Ernährung unerlässlich!
Man unterscheidet einmal Feldgemüse (Gemüse das unter freiem Himmel angebaut wird) von Gemüse aus dem Gewächshaus.
Eine weitere Möglichkeit der Einteilung in Gemüsesorten ist die Erntezeit. Es gibt Frühgemüse, Sommergemüse, Herbstgemüse, Wintergemüse und auch Dauergemüse, das man das ganze Jahr über ernten kann.
Beim Kauf von Gemüse sollten Sie darauf achten, dass es frisch, reif, unversehrt und frei von Schädlingen sowie Schadstoffen ist. Frisches hochwertiges Gemüse erkennen Sie an einer kräftigen Farbe und einem kräftigen dem jeweiligen Gemüse typischen Geruch.
Seit 1957 kann man in Deutschland tiefgekühltes Gemüse kaufen. Durch eine schnelle Verarbeitung und moderne Kühltechnik bleiben im tiefgekühlten Gemüse Vitamine und andere Nährstoffe weitgehend erhalten.

Gemüserezepte und Wissenswertes:

Rezepte und informative Artikel zum Thema "Gemüse"

( Alle Angaben ohne Gewähr Stand: 17.05.2017 )

[ Zum Seitenanfang ]