Artischockensalat - Zum Einstimmen auf den Urlaub

Rezept für Artischockensalat mit Thunfisch
Sie benötigen:
  • 250 g Artischockenherzen
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL lauwarmes Wasser
  • 1 TL Weißweinessig
  • Pfeffer, Salz
  • Knoblauch
  • gemischte Kräuter

  • So wird der Artischockensalat zubereitet:
    Lassen Sie die Artischockenherzen in einem Sieb gut abtropfen. Dann vierteln Sie sie und geben sie in eine Salatschüssel.
    Nun schneiden Sie die Paprika in Würfel und vermischen sie mit den Artischocken.
    Schneiden Sie dann die Gemüsezwiebel in Ringe und geben Sie sie in die Schüssel.
    Teilen Sie den Thunfisch nun in grobe Stücke und vermischen ihn mit dem Salat.
    Nun die Marinade. Mischen Sie das Öl mit dem Weißweinessig und dem Wasser. Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer sowie fein gehacktem Knoblauch (je nach Bedarf) und der Chilischote. Dann geben Sie noch einige Kräuter dazu, mischen alles noch mal gut durch und gießen es über den Salat, den Sie dann auch nochmal gut mischen sollten. Am besten mit einem Salatbesteck.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


    Was kann man noch aus Artischocken machen?
  • Knoblauchartischocken
  • Artischockengemüse mit Speck
  • Nudeln mit Artischocken




  • Weiterführende Informationen:
    Wissen Sie eigentlich wie man eine Artischocke richtig ißt?

    Gemüse lagern - Was gehört in den Kühlschrank?