Spargelfondue - ideal für Partys

Rezept für Spargelfondue
Zutaten für 6 Personen:
  • 1 kg Spargel
  • 50 g Butter
  • 2 cl trockenen Weißwein
  • Salz, Muskat, Zucker

  • Zubereitung:
    Waschen Sie den Spargel und schälen ihn mit einem Spargelschäler. Schneiden Sie auch die oft etwas holzigen Enden ab. Schneiden Sie die Stangen nun in ca. 3 cm lange Stücke.
    Zerlassen Sie die Butter in einem Topf und geben die Spargelstücke dazu. Würzen Sie nun mit Salz, Muskat und Zucker und gießen den Wein dazu. Dünsten Sie das Ganze nun ca. 15 min. zugedeckt bei schwacher Hitze.

    Was isst man zu Spargel Fondue?
    Zum Servieren geben Sie das Spargelfondue in eine feuerfeste Form oder einen Fonduetopf. Dazu reicht man verschiedene Soßen.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


    Einige Fondue-Dips:

    Dill-Dip
    Mischen Sie Dillmayonnaise mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce.

    Wein-Dip:
    Dazu mischen Sie Mayonnaise mit mildem Senf und einem Schuß Weißwein und würzen mit Salz und Cayennepfeffer.

    Knoblauch-Dip:
    Mischen Sie etwas Joghurt mit Dijon-Senf, Rapsöl, kleingeschnittenen Eiern, Dill, Kresse und Petersilie und schmecken mit Weißweinessig, Pfeffer, einem Spritzer Tabascosauce und Knoblauchsalz ab.

    Paprika-Dip:
    Hierzu mischen Sie Sahnequark mit Mayonnaise, etwas Tomatenketchup, edelsüßem Paprika, Salz und Pfeffer. Wer mag kann auch einige Pfefferschoten mit reintun.

    Kräuter-Dip:
    Mischen Sie Sahne mit Joghurt, Senf, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer und einigen Kräutern (z.B. Petersilie, Schnittlauch - je nach Geschmack)

    Quark-Dip:
    Dazu verrühren Sie Milch mit Quark, Zwiebel, Estragon und Worcestershiresauce und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.


  • Spargel
  • Spargelcrepes
  • Sauce hollandaise


  • Weiterführende Informationen:
    Gemüse lagern - Was gehört in den Kühlschrank?

    Kennen Sie die Inhaltsstoffe von Spargel?

    Tipps für die Zubereitung von Spargel

    Tipps zum Spargel kochen