Spargelrisotto - ein leichtes Frühlingsgericht

Rezept für Spargelrisotto mit weißem Spargel
Zutaten für 4 Portionen:
  • ca. 500 g weißen Spargel
  • 400 g Risottoreis
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Butter
  • 3 EL Mandelstifte
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • einige Safranfäden
  • Salz, Pfeffer

  • Wie bereitet man ein Spargelrisotto zu?
    Waschen und schälen Sie den Spargel und schneiden ihn in Stücke. Waschen und putzen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden diese ebenfalls in Stücke bzw. Röllchen.
    Kochen Sie nun die Gemüsebrühe zusammen mit dem Safran auf. In der Zwischenzeit rösten Sie die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett.
    Dünsten Sie dann die Hälfte der Mandelstifte mit dem Spargel und den Zwiebeln in 1 EL Butter an. Geben Sie dann den Reis dazu und lassen ihn unter Rühren glasig werden. Löschen Sie nun mit dem Weißwein ab und lassen diesen kurz einkochen. Geben Sie dann lagsam die Gemüsebrühe dazu und rühren dabei immer wieder um!
    Lassen Sie das Ganze nun ca. 20 Minuten köcheln. Geben Sie dann die restliche Butter und den Parmesan dazu. Schmecken Sie das Spargelrisotto mit Salz und Pfeffer ab und verteilen es auf vier Teller. Die restlichen Mandelstifte darüber streuen und fertig!

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Spargel
  • Spargelsuppe
  • Spargelsalat
  • Spargelauflauf
  • Spargelkuchen
  • Spargeltoast
  • Spargelpizza
  • Spargel Kaviar Salat
  • Gebackener Spargel
  • Spargelfondue
  • Spargelgratin
  • Spargelcrepes
  • Spargeltorte mit Parmaschinken
  • Sauce hollandaise
  • Spargelomelett mit Dip
  • Flammkuchen mit Spargel und Lachs




  • Weiterführende Informationen:
    Gemüse lagern - Was gehört in den Kühlschrank?

    Kennen Sie die Inhaltsstoffe von Spargel?

    Tipps für die Zubereitung von Spargel

    Mit einem Spargelschäler können Sie das Gemüse ganz dünn schälen.

    Tipps zum Spargel kochen