Teekanne zum gemütlichen Tee trinken

Teekanne als Geschenk für Teetrinker
Wenn Sie regelmäßig Tee trinken, darf in Ihrem Haushalt eine Teekanne natürlich nicht fehlen. In
Eine Teekanne für Teetrinker
In einer Teekanne wird der Tee längere Zeit warm gehalten
Foto: © Mari Z.
der Kanne können Sie auf einmal eine größere Menge zubereiten und müssen so nicht jede Tasse des leckeren Getränks einzeln aufgießen.
Bevor Sie den Tee aufgießen, ist es zu empfehlen, die Kanne mit heißem Wasser anzuwärmen. So bleibt der Tee länger heiß und schmeckt besonders gut.

Am besten halten Sie den Tee warm, dann schmeckt er einfach besser. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können entweder ein Stövchen oder einen Kannenwärmer verwenden oder Sie greifen direkt zu einer Isolierkanne. Diese Variante ist besonders praktisch, wenn Sie Ihren Tee mitnehmen möchten, vielleicht ins Büro oder auf eine Fahrt mit der Bahn.

Verschiedene Formen und Materialien
Je nach Verwendungszweck und persönlichen Vorlieben haben Sie bei der Auswahl einer Teekanne die Qual der Wahl, sowohl was die Form als auch das Material anbelangt.
Die klassische Teekanne ist bauchig geformt und besteht aus Porzellan oder Steingut, aber auch Kannen aus Metall, besonders auch Kupfer und Silber sind erhältlich.
Dem Design sind kaum Grenzen gesetzt. Es gibt Teekannen, die auf bestimmte Geschirrserien abgestimmt sind, ebenso wie Einzelstücke von Designern.

Reinigung der Teekanne
Der überzeugte Teetrinker, besonders die Ostfriesen, schwören darauf, dass eine Teekanne nach dem Gebrauch lediglich mit heißem Wasser ausgespült und keinesfalls mit Spülmittel gereinigt werden darf.
Natürlich müssen Sie sich nicht an diese Weisheit halten. In der Regel sind die heutigen Teekannen spülmaschinengeeignet und können so ganz problemlos gereinigt werden.
Wenn Sie sich allerdings für eine Silberkanne entschieden haben, sollten Sie auf die Spülmaschine und scharfe Spülmittel verzichten. Das Material ist sehr empfindlich und sollte am besten mit lauwarmem Wasser und wenig Spülmittel gereinigt werden.

Hier noch ein Tipp:
Wärmen Sie die Kanne vor dem Aufguss mit heißem Wasser an. Dann schmeckt der Tee besser.
Die Kanne reinigt man einfach mit heißem Wasser. Wenn Sie schwarzen Tee in der Kanne hatten, bleiben meist Rückstände drin. Diese entfernen Sie mit einigen Tropfen Zitronensaft oder Essig. Danach die Kanne ordentlich ausspülen.

Was kostet sie?
So eine Kanne kostet zwischen 10 und 80 Euro - je nach Hersteller, Material und Ausführung.

 
Teekanne kaufen bei:
  • Galeria Kaufhof
  • Ikea
  • Möbel Höffner
  • Porzellantreff
  • Bekannte Hersteller
  • Alfi
  • Bodum
  • Jameson & Tailor
  • Emsa
  •  

  • Küchengeräte
  • Bratpfannen
  • Kochgeschirr
  • Kochmesser
  • Römertopf
  • Tafelservice
  • Töpfe
  • Wok




  • Weiterführende Informationen:
    Teeblumen - auch eine schöne Geschenkidee