Herbstsalat für Diabetiker - Eine Vorspeise

Diabetiker Rezept für Herbstsalat
Zutaten:
  • 90 g Vollkornbrot
  • 80 g blaue Trauben
  • 60 g Rucola
  • 30 g Fetakäse (40 % Fett)
  • 4 Champignons
  • 3 Kirschtomaten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Kürbiskerne
  • 1 TL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer
  • Süßstoff

  • So wird der Herbstsalat zubereitet:
    Rösten Sie die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett.
    Verrühren Sie Essig, Öl und Gewürze in einer Schüssel und geben den Fetakäse dazu.
    Waschen und halbieren Sie die Tomaten und die Weintrauben.
    Putzen Sie die Champignons, vierteln sie und beträufeln sie mit Zitronensaft. Dann putzen Sie noch den Rucola.
    Richten Sie die vorbereiteten Zutaten auf einem Teller an, verteilen das vorbereitete Dressing mit dem Käse darüber und garnieren den Herbstsalat mit den gerösteten Kernen.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Salatrezepte für Diabetiker
  • Rosenkohlsalat
  • Wintersalat
  • Sommersalat
  • Heringssalat
  • Sojasprossensalat
  • Orangensalat als Dessert

  • Vorspeisen für Diabetiker
  • Auberginenröllchen
  • Gurken Sandwich
  • Kräutersuppe

  • >> Diabetiker Rezepte




  • Schmackhafte Salate für den Herbst:
  • Champignonsalat
  • Kürbissalat
  • Topinambursalat
  • Waldorfsalat

  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Rucola - Was sollte man beim Kauf beachten?

    Champignons - Wie lange sind sie haltbar?

    Balsamico Essig - Welche Unterschiede gibt es?

    Was ist eigentlich Diabetes? Ist Diabetes während der Schwangerschaft schädlich? Erfahren Sie mehr über Ihre Krankheit.