Rosenkohlsalat für Diabetiker als Vorspeise

Diabetiker Rezept für Rosenkohlsalat
Zutaten für eine Person:
  • 125 g Rosenkohl
  • 75 g fettarmen Naturjoghurt
  • 50 g Birnen
  • 20 g rohen Schinken
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Magerquark
  • 1 Messerspitze geriebenen Meerrettich
  • Salz, Pfeffer

  • Wie macht man einen Rosenkohlsalat?
    Erhitzen Sie die Brühe in einem Topf, geben den Rosenkohl dazu und lassen ihn 10 Minuten garen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen. Die Birne in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Schinken in Streifen schneiden und zusammen mit dem Rosenkohl und der Birne auf einem Teller anrichten.
    Nun noch das Dressing. Dazu verrühren Sie den Joghurt mit Quark, Meerrettich, Salz und Pfeffer. Das Dressing über den Rosenkohlsalat verteilen.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Salatrezepte für Diabetiker
  • Heringssalat
  • Wintersalat
  • Sommersalat
  • Herbstsalat
  • Sojasprossensalat
  • Orangensalat als Dessert

  • Vorspeisen für Diabetiker
  • Auberginenröllchen
  • Gurken Sandwich
  • Kräutersuppe

  • >> Diabetiker Rezepte




  • Auch das kann man aus Rosenkohl machen:
  • Rosenkohlsuppe
  • Rosenkohleintopf

  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wie lagert man Rosenkohl? Wann hat er Saison?

    Wie wird Joghurt hergestellt? Wie lange ist er haltbar?

    Was ist eigentlich Diabetes? Ist Diabetes während der Schwangerschaft schädlich? Erfahren Sie mehr über Ihre Krankheit.