Rezept für bunte Osterkekse

Hier stellen wir ein Rezept für bunte Osterkekse vor. Seien Sie kreativ!

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Zutaten für ca. 18 Stück:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • z.B. Rote, gelbe, grüne Lebensmittelfarbe

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Rezept für bunte Osterkekse
Die Osterkekse bekommen abschließend eine Zuckerglasur.
Foto: © zstock

Wie bereitet man die Osterkekse zu?

Trennen Sie das Ei. Verkneten Sie das Eigelb mit Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und 4 EL Wasser. Wickeln Sie den Teig dann in Frischhaltefolie und legen ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Verteilen Sie dann etwas Mehl auf der Arbeitsfläche und rollen den Teig darauf ca. 5 mm dünn aus. Stechen Sie nun österliche Figuren (z.B. Lämmchen, Ostereier, Osterhasen) aus und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backen Sie die Osterkekse im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 15 Minuten und lassen sie danach auskühlen.

Nun vermengen Sie das Eiweiß mit Puderzucker und Zitronensaft. Geben Sie diesen Zuckerguss in 4 Schälchen, in 3 davon geben Sie je etwas rote, grüne und gelbe Lebensmittelfarbe. Geben Sie die Farbe dann in je eine Gefriertüte und schneiden unten eine Ecke ab. Verzieren Sie die Kekse nach Belieben und lassen sie gut trocknen.

Wir hoffen unser Rezept für bunte Osterkekse hat Ihnen gefallen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
200 kcal einfach günstig

Weitere Nährwertangaben für dieses Rezept: 32 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 7 g Fett

Tipp der Redaktion:

Diese Kekse kann man auch prima mit Kindern backen. Ältere Kids können die Zutaten abwiegen und den Teig ausrollen. Kleinere Kinder können die Figuren ausstechen. Die Arbeit mit dem Zuckerguss sollten dann vielleicht doch lieber die Erwachsenen übernehmen.

Weiterführende Artikel zu diesem Rezept:

Osterrezepte

Festtagsessen

Weitere Rezepte:

( Alle Angaben ohne Gewähr / Stand: 13.07.2018)

[ Zum Seitenanfang ]