Trüffeltorte für Weihnachten

Rezept für Trüffeltorte
Zutaten:
  • 750 g Sahne
  • 300 g Vollmilchkuvertüre
  • 300 g Zartbitterkuvertüre
  • 125 g + 5 EL Zucker
  • 60 g Amarettini
  • 175 ml Sekt
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 5 Eier
  • 6 EL Mehl
  • 3 EL Stärke
  • 2 EL Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Gold- und Silberperlen zum Verzieren

  • Zubereitung:
    Trennen Sie 3 Eier und schlagen das Eiweiß mit 3 EL Wasser, 125 g Zucker und Salz steif. Rühren
    Sie dann das Eigelb drunter und heben nun Mehl, Stärke und Backpulver unter. Streichen Sie die Masse dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform und backen sie bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten. Dann auskühlen lassen.
    In der Zwischenzeit kochen Sie 500 g Sahne auf und schmelzen die gehackte Kuvertüre darin. Halbieren Sie die Masse dann und füllen sie in Rührbecher. Stellen Sie diese dann für zwei Stunden in den Kühlschrank.
    Legen Sie nun eine Schüssel mit Frischhaltefolie aus. Weichen Sie die Gelatine ein. Halbieren Sie dann den eben gebackenen Boden waagerecht. Schneiden Sie den oberen Boden in 16 Tortenstücke und legen die Schüssel damit aus. Trennen Sie die letzten zwei Eier und verrühren das Eigelb mit 5 EL Zucker. Rühren Sie dann den Sekt unter, drücken die Gelatine aus, lösen sie auf. Geben Sie dann 3 EL der Sektcreme dazu, rühren alles glatt und geben die Masse dann wieder zur Sektcreme. Stellen Sie sie dann für 10 Minuten in den Kühlschrank.
    Nun schlagen Sie das restliche Eiweiß mit 100 g Sahne steif und heben die Masse unter die Sektcreme sobald diese zu gelieren beginnt. Streichen Sie die Masse dann in die Schüssel, zerbröseln Sie die Amarettini darüber und stellen das Ganze für 1 Stunde in den Kühlschrank.
    Die Hälfte der Schokocreme aufschlagen und auf die Amarettini streichen, den zweiten Boden auflegen und nochmals 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    Abschließend die Trüffeltorte stürzen, den Rest Schokocreme aufschlagen und davon 1/3 in einen Spritzbeutel geben. Den Rest auf die Torte streichen. Die restlichen 150 g Sahne steif schlagen. Die Trüffeltorte mit Kakao bestäuben und mit Sahne, Schokocreme und Perlen verzieren.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Weihnachtsrezepte
  • Bratapfeltorte mit Marzipan
  • Erdnuss Schoko Stollen
  • Früchtekuchen
  • Marzipan Kirsch Torte
  • Prosecco Pfirsich Torte




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Tipps für die Weihnachtstafel

    Kulinarischer Weihnachtsmarkt Guide

    Wie entstand der Christstollen?

    Wer hat die Nürnberger Lebkuchen erfunden?