Bloody Mary - Ein Tomaten Cocktail

Rezept für Bloody Mary
In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die erste Bloody Mary von einem Barkeeper in einer Cocktailbar in Paris gemixt. Er gab einfach zu gleichen Teilen Wodka und Tomatensaft in den Shaker. In den 30er Jahren ging dieser Barkeeper dann nach New York wo er seinen Drink dann noch mit Pfeffer, Salz, Worcestersauce und Tabasco verfeinerte. Woher allerdings der Drink seinen Namen hat ist nicht genau geklärt.

Zutaten für 1 Glas:
  • 8 cl Tomatensaft
  • 4 cl Wodka
  • 1 cl Zitronensaft
  • 2 Spritzer Tabasco
  • 1 Barlöffel Worcester-Sauce
  • Salz, schwarzen Pfeffer
  • Eis

  • Zubereitung:
    Geben Sie nacheinander Wodka, Zitronensaft, Tomatensaft, Tabasco, Worcester-Sauce, Salz, Pfeffer und Eis in ein Longdrinkglas und rühren einmal vorsichtig um.
    Garnieren Sie die Bloody Mary mit einer Selleriestange.

    Zum Wohl!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Cocktailrezepte




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Was ist ein Aperitif?

    Tipps für die Zuberitung von Cocktails - So gelingt er auch Ihnen