Kartoffelbrei als Beilage schmeckt nicht nur Kindern

Rezept für Kartoffelbrei
Sie benötigen für zwei Personen:
  • 5-6 große Kartoffeln
  • Salz
  • etwas Milch
  • etwas Butter
  • Muskat

  • Wie bereitet man Kartoffelbrei zu?
    Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in kleine Stücken.
    Kochen Sie sie bis sie weich sind und gießen Sie das Wasser ab.

    Zerquetschen Sie nun die Kartoffeln und geben noch etwas Salz, Milch und Butter dazu.

    Schmecken Sie den Kartoffelbrei zwischendurch ab, damit er nicht zu salzig wird! Zum Schluß noch ein wenig Muskat drüberstreuen.

    Was kann man dazu essen?
    Kartoffelbrei kann man gut zu Steaks oder Buletten essen. Und für Kinder kann man ja auch mal Hackbällchen machen.

    Tipp:
    Man kann den Kartoffelbrei noch verfeinern, indem man durchwachsenen Speck in sehr kleine Würfel schneidet, ihn mit kleinen Zwiebelstückchen anbrät und zum Schluss zum Kartoffelbrei dazugibt.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Kinderrezepte
  • Fischstäbchenspieße
  • Gummibärchenbowle
  • Igelwürstchen
  • Karamellbonbons
  • Kartoffelkuchen
  • Kinderbowle
  • Milchnudeln
  • Würstchenburger



  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wie lagert man Kartoffeln?

    Wie bereitet man kindgerechte Vollwertkost zu?

    Übergewicht bei Kindern und die möglichen Folgen

    Haben Sie auch einen Suppenkasper zu Hause?

    Wie bringt man Kindern Tischmanieren bei?

    Anleitung zum Kartoffeln kochen

    Frühstück für Kinder