Geflügelsalat - ein Salatklassiker

Rezept für Geflügelsalat mit Mayonnaise
Sie benötigen für 7 Personen:
  • 300 g Hühnchenfleisch
  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g Erbsen
  • 150 g Gewürzgurken
  • ca. 300 g Salatmayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • Worcestersauce

  • So bereitet man einen Geflügelsalat zu:
    Schneiden Sie das Hühnchenfleisch mit einem scharfen Messer in dünne Streifen und geben es in
    eine Salatschüssel.

    In der Zwischenzeit können Sie schon den Blumenkohl kochen. Diesen dann kleinschneiden, die Gewürzgurken in Streifen schneiden und ebenfalls dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Worcestersauce würzen und kräftig umrühren.

    Nun geben Sie die Salatmayonnaise dazu und rühren nochmals alles gut durch.

    Servieren:
    Vor dem Servieren können Sie den Geflügelsalat noch mit Tomaten und grünen Erbsen garnieren.

    Tipp:
    Lassen Sie den Salat ruhig zwei bis drei Stunden im Kühlschrank ruhen. Dann schmeckt er noch besser.

    Guten Appetit!                                                                             Dieses Rezept jetzt ausdrucken


  • Salatrezepte
  • Eiersalat
  • Fleischsalat
  • Hähnchensalat
  • Käsesalat
  • Krabbensalat
  • Löwenzahnsalat
  • Nudelsalat
  • Petersiliensalat
  • Saumage-Worschtsalat
  • Shrimpssalat




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wie lagert man Fleisch? Kann man es einfrieren?

    Was ist eigentlich Worcestersauce?

    Salatkunde - Welche Salate gibt es?