Bärlauch Gnocchi - mal vegetarisch essen

Rezept für Bärlauch Gnocchi
Was sind eigentlich Gnocchi? Das ist eine italienische Spezialität aus Kartoffeln und Mehl die mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern verfeinert werden kann. Sie sehen aus wie kleine längliche Klöße.

Zutaten für zwei Personen:
  • 150 g mehlige Kartoffeln
  • 150 g Kirschtomaten
  • 40 g Bärlauchpesto
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Grieß
  • 1 Eigelb
  • Salz, Muskat
  • 1 Bärlauchblatt
  • Für die Soße:
  • 200 g Tomaten
  • 20 g Zwiebeln
  • 1/2 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 1 Lorbeerblatt

  • Wie bereitet man Bärlauch Gnocchi zu?
    Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, dann schälen und durch eine Kartoffelpresse
    drücken. Anschließend mit Salz und Muskat würzen.
    Verrühren Sie nun das Eigelb und die Pesto und geben dann den Grieß und die Kartoffelstärke dazu. Alles gut durchmischen und eine Viertelstunde ruhen lassen.
    Dann drehen Sie aus dem Teig eine ca. 2 cm dicke Rolle und schneiden im Abstand von ca. 2 cm Stückchen ab.
    Blanchieren Sie diese Gnocchi ca. 3 min in kochendem Salzwasser und schrecken sie mit kaltem Wasser ab.
    Nun zur Soße: Dünsten Sie die Zwiebeln in Öl an. Schneiden Sie die Kirschtomaten in Würfel und geben Sie sie dazu. Kurz mit anbraten und dann die restlichen Zutaten dazu geben. Alles gut durchmischen und kurz aufkochen lassen. Passieren Sie die Soße dann durch ein Sieb und geben sie dann nochmals in den Topf. Geben Sie nun die halbierten Kirschtomaten dazu und lassen alles nochmal kurz durchkochen.

    Servieren:
    Geben Sie die Bärlauch Gnocchi mit der Soße auf einen Teller und dekorieren das ganze mit etwas Bärlauch.

    Guten Appetit!                                                                             Das Rezept jetzt ausdrucken


  • Vegetarische Rezepte
  • Blumenkohlauflauf
  • Brokkoliauflauf
  • Fenchelgratin
  • Fencheltaler
  • Gemüsecrepes
  • Gemüselasagne
  • Gemüseragout mit Zuckerschoten, Erbsen und Kohlrabi
  • Gemüsereis
  • Käsespätzle
  • Kartoffel Pilz Puffer
  • Kohlrabigemüse
  • Kohlrabigratin
  • Kürbis Wok
  • Marinierte Champignons
  • Minzquiche
  • Nudel Gemüse Auflauf
  • Nudelgratin
  • Omelette
  • Pastinaken Gratin
  • Pfifferlinge mit Reisrand
  • Reibekuchen mit Apfelkompott
  • Tofugulasch
  • Gefüllte Tomaten
  • Tomatenquiche
  • Wirsing Kartoffel Auflauf




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wie bereitet man Bärlauch Pesto selber zu?

    Wie wird Olivenöl gewonnen?