Wie werden Käsespätzle zubereitet?

Rezept für Käsespätzle
Sie benötigen für 2 Personen:
  • 1 Packung Spätzle
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • ca. 125g geriebenen Käse

  • Wie bereitet man Käsespätzle zu?
    Die Spätzle in Salzwasser kochen, abschrecken und in eine Schüssel geben.
    Stellen Sie die Schüssel im vorgeheizten Backofen (200 Grad) warm.
    Nun erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten die gewürfelten Zwiebeln darin goldbraun an.
    Legen Sie abwechselnd eine Lage Nudeln und eine Lage Käse in eine feuerfeste Auflaufform.
    Zum Schluß geben Sie die Zwiebeln dazu und stellen die Form für 5-10 min. wieder in den Ofen.

    Servieren:
    Dazu passt am besten ein frischer Salat.

    Guten Appetit!                                                                             Das Rezept jetzt ausdrucken


  • Vegetarische Rezepte
  • Bärlauch Gnocchi
  • Blumenkohlauflauf
  • Brokkoliauflauf
  • Fenchelgratin
  • Fencheltaler
  • Gemüsecrepes
  • Gemüselasagne
  • Gemüseragout mit Zuckerschoten, Erbsen und Kohlrabi
  • Gemüsereis
  • Kartoffel Pilz Puffer
  • Kohlrabigemüse
  • Kohlrabigratin
  • Kürbis Wok
  • Marinierte Champignons
  • Minzquiche
  • Nudel Gemüse Auflauf
  • Nudelgratin
  • Omelette
  • Pastinaken Gratin
  • Pfifferlinge mit Reisrand
  • Reibekuchen mit Apfelkompott
  • Tofugulasch
  • Gefüllte Tomaten
  • Tomatenquiche
  • Wirsing Kartoffel Auflauf




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Welche Zwiebelsorten gibt es?

    Möchten Sie die Spätzle lieber selber machen, benötigen Sie dazu eine Spätzlepresse.