Kürbis Wok für den Herbst

Rezept für Kürbis Wok mit Erdnüssen
Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Hokkaido Kürbisfleisch
  • 200 g Champignons
  • 200 g eingelegte Maiskolben
  • 100 g Tiefkühlspinat
  • 60 g ungesalzene Erdnüsse
  • 20 g Ingwer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokoscreme
  • 1 Stange Lauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/ 2 Chilischote
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1/2 TL rote Pfefferkörner
  • Jodsalz

  • So wird der Kürbis Wok zubereitet:
    Entfernen Sie die Kerne aus dem Kürbis und schneiden das Fleisch in kleine Stücke.
    Ingwer und Zwiebel schälen. Ingwer fein hacken, Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
    Mais abtropfen lassen und in schmale Stücke schneiden.
    Lauch putzen und in dünne Röllchen schneiden.
    Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und in hauchdünne Streifen schneiden.
    Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
    Erdnüsse grob hacken.
    Nun erhitzen Sie das Erdnussöl im Wok und rösten die Kürbiswürfel darin kurz an. Fügen Sie dann unter ständigem Rühren Ingwer und Lauch dazu. Dann den Spinat dazugeben und auftauen lassen.
    Nun die Zwiebel, die Champignons, die Chilischote und die Kokoscreme dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen.
    Abschließend mit Pfefferkörnern und Salz abschmecken.

    Servieren:
    Verteilen Sie den Kürbis Wok auf 4 Teller und dekorieren mit den Erdnüssen und dem Schnittlauch.

    Nährwertangaben pro Portion:
    285 Kalorien, 19 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß und 7 g Ballaststoffe

    Guten Appetit!                                                                             Das Rezept jetzt ausdrucken


  • Vegetarische Rezepte
  • Bärlauch Gnocchi
  • Blumenkohlauflauf
  • Brokkoliauflauf
  • Fenchelgratin
  • Fencheltaler
  • Gemüsecrepes
  • Gemüselasagne
  • Gemüseragout mit Zuckerschoten, Erbsen und Kohlrabi
  • Gemüsereis
  • Käsespätzle
  • Kartoffel Pilz Puffer
  • Kohlrabigemüse
  • Kohlrabigratin
  • Marinierte Champignons
  • Minzquiche
  • Nudel Gemüse Auflauf
  • Nudelgratin
  • Omelette
  • Pastinaken Gratin
  • Pfifferlinge mit Reisrand
  • Reibekuchen mit Apfelkompott
  • Tofugulasch
  • Gefüllte Tomaten
  • Tomatenquiche
  • Wirsing Kartoffel Auflauf




  • Auch das kann man aus Kürbis machen:
  • Kürbissalat
  • Kürbissuppe
  • Kürbiskuchen
  • Kürbis Krabben Sauce


  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wie putzt man Champignons?

    Wofür verwendet man Ingwer?