Vegetarisches Nudelgratin

Rezept für Nudelgratin mit Feta
Zutaten:
  • 250 Gramm Spiralnudeln
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 rote Paprika
  • eine Stange Lauch
  • 6 Cocktailtomaten
  • 150 Gramm echter Feta
  • eine fertige scharfe Pasta-Tomatensoße
  • ½ Becher Creme fraiche
  • gemahlener Ingwer
  • Basilikum und Salbei (beides getrocknet)
  • Paprikapulver, Cayennepfeffer

  • Wie bereitet man ein Nudelgratin zu?
    Die Nudeln in Salzwasser al dente garen, abtropfen und beiseite stellen.
    Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden; die Cocktailtomaten halbieren. Anschließend Paprika und Lauch in etwas Olivenöl andünsten, salzen, pfeffern und die Creme fraiche dazugeben. Mit Cayennepfeffer, Paprikapulver, etwas Ingwer, Salbei und Basilikum pikant abschmecken.

    Nun die Nudeln abwechselnd mit dem Creme-fraiche-Gemüse und der fertigen Tomatensoße in eine feuerfeste Form schichten.

    Den Fetakäse mit den Fingern zerbröseln, deckend auf die Gemüse-Nudel-Mischung streuen und mit schwarzem Pfeffer und einer Prise Paprikapulver bestreuen.

    Das Nudelgratin für zirka 20 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen geben und bei Umluft backen, bis der Feta deutlich angebräunt ist.

    Guten Appetit!                                                                             Das Rezept jetzt ausdrucken


  • Vegetarische Rezepte
  • Bärlauch Gnocchi
  • Blumenkohlauflauf
  • Brokkoliauflauf
  • Fenchelgratin
  • Fencheltaler
  • Gemüsecrepes
  • Gemüselasagne
  • Gemüseragout mit Zuckerschoten, Erbsen und Kohlrabi
  • Gemüsereis
  • Käsespätzle
  • Kartoffel Pilz Puffer
  • Kohlrabigemüse
  • Kohlrabigratin
  • Kürbis Wok
  • Marinierte Champignons
  • Minzquiche
  • Nudel Gemüse Auflauf
  • Omelette
  • Pastinaken Gratin
  • Pfifferlinge mit Reisrand
  • Reibekuchen mit Apfelkompott
  • Tofugulasch
  • Gefüllte Tomaten
  • Tomatenquiche
  • Wirsing Kartoffel Auflauf




  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Wofür verwendet man Creme fraiche?