Tomatenquiche für den Sommer

Rezept für eine Tomatenquiche mit Schnittlauch
Zutaten für 2-3 Personen:
  • 250 g Cherrytomaten
  • 200 g Ricotta
  • 150 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 5 Eier
  • 5 EL Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Muskat
  • Mehl und Fett für die Form

  • Zubereitung:
    Geben Sie Mehl, eine Prise Salz, die Butter und 1 Ei in eine Schüssel und verkneten alles zu einem
    glatten Teig. Diesen stellen Sie dann für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.

    In der Zwischenzeit waschen und halbieren Sie die Tomaten. Streuen Sie Mehl auf eine Arbeitsfläche und rollen den Teig darauf zu einem Kreis aus. Fetten Sie eine Tarteform ein und bestäuben sie mit Mehl. Legen Sie den Teig in die Form und drücken den Rand leicht an. Stechen Sie den Teig mehrmals mit einer Gabel ein.

    Waschen Sie den Schnittlauch und schneiden ihn in Röllchen. Verrühren Sie in einer Schüssel den Ricotta mit den restlichen Eiern, dem Schnittlauch und der Milch. Würzen Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer und geben die Masse auf den Teig. Verteilen Sie nun die Tomaten darauf.

    Backen Sie die Tomatenquiche im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 35 Minuten bis sie goldbraun ist. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit etwas Schnittlauch garnieren.

    Zubereitungszeit:
    Für dieses Gericht sollten Sie ca. 45 Minuten einplanen.

    Nährwertangaben pro Stück:
    ca. 270 Kalorien, 19 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß

    Guten Appetit!                                                                             Das Rezept jetzt ausdrucken


  • Vegetarische Rezepte
  • Bärlauch Gnocchi
  • Blumenkohlauflauf
  • Brokkoliauflauf
  • Fenchelgratin
  • Fencheltaler
  • Gemüsecrepes
  • Gemüselasagne
  • Gemüseragout mit Zuckerschoten, Erbsen und Kohlrabi
  • Gemüsereis
  • Käsespätzle
  • Kartoffel Pilz Puffer
  • Kohlrabigemüse
  • Kohlrabigratin
  • Kürbis Wok
  • Marinierte Champignons
  • Minzquiche
  • Nudel Gemüse Auflauf
  • Nudelgratin
  • Omelette
  • Pastinaken Gratin
  • Pfifferlinge mit Reisrand
  • Reibekuchen mit Apfelkompott
  • Tofugulasch
  • Gefüllte Tomaten
  • Wirsing Kartoffel Auflauf




  • Auch das kann man aus Tomaten machen:
  • Scharfe Tomatensauce
  • Gefüllte Grilltomate
  • Tomate Paprika Dip
  • Tomatensalat
  • Rührei mit Tomaten
  • Tomatensuppe


  • Weiterführende Informationen zu diesem Rezept:
    Ricotta ist eine beliebte italienische Käsesorte